3. Woche

 In der vierte Woche wir ein sehr „schwieriges“ Gefühl thematisiert; Der Zweifel! Kinder hinterfragen zwar weniger ihre eigenen Entscheidungen, kennen aber trotzdem das Gefühl der Ungewissheit und Unsicherheit. Der Zweifel gehört auch in den Advent; das machen die starken hoffnungsvollen Texte deutlich!

Biblische Bezüge

a) Lesung: Mi 5, 1-4a: Aus dem Kleinen kann Großes kommen
b) Evangelium: Lk 1, 39-45 

  • Bin ich Wichtig? Elisabeth zweifelt an der eigenen Bedeutung. Gottes Botschaft lautet aber: Jeder einzelne Mensch ist mir wichtig!
  • Wer´s glaubt wird selig: Im Advent wird uns manche „wunderbare“ Botschaft überbracht. Sie anzunehmen ist nicht immer leicht—kann das eigene Leben aber radikal verändern!

HINFÜHRUNG
In der Geschichte von Malika geschieht plötzlich etwas seltsames: Malika ist sich auf einmal nicht mehr sicher, ob sie die richtige Entscheidung getroffen haben, indem sie dem Stern gefolgt sind. Ob sie jemals ankommen?

Zwei Spiele können dabei helfen, dieses Gefühl nachzuempfinden:

NAMENRUFSPIEL
Jeweils zwei Kinder bilden ein Paar: ein Kind hat die Augen verbunden, das andere steht in einiger Entfernung und ruft solange den Namen des anderen Kindes, bis es den Weg zu ihm gefunden hat.

FÜHLBOX
Mehrere (Schuh-)Kartons werden mit einem Loch versehen, durch das eine Hand passt. Über das Loch sollte ein
Stück Stoff geklebt werden, damit nicht hineingesehen werden kann. In die Kartons werden Materialien gelegt,
die man Erfühlen kann: Geeignet sind: festes Obst, Spielzeug, verschiedene Stoffe, Körner… Die Kinder dürfen
in das Loch greifen und erfühlen, was darin verborgen ist. Erst wenn alle geraten haben, wird aufgedeckt, was im Karton ist.

GEBET
Vor dem Bittgebet wird mit den Kinder der Antwortruf ausprobiert:
„Sei wie ein Stern, der Hoffnung gibt!“

  1. Guter Gott, wenn wir unsicher werden und uns selbst nicht mehr trauen:
    „Sei wie ein Stern, der Hoffnung gibt!“
  2. Guter Gott, wenn wir den falschen Weg gehen und nicht mehr weiterwissen:
  3. ..., wenn Menschen in Streit geraten:
  4. ..., wenn es uns schlecht geht:
 

Feedback!

Meine Malika-Aktion

Aktionsgruppen anmelden: Du folgst Malika auf ihrer Reise? Wir würden uns freuen, wenn du uns davon erzählst!

Gästebuch 

Rückmeldung geben: Hier kannst du  Malika und das Vorbereitungsteam grüßen oder ein Feedback geben!

Information über uns:

 

 

 

JUKI-Unterstützer/-in werden!

  • Spenden!
  • Mitmachen!
  • Mitglied werden!