3. Woche

Der Stern—das Licht in der Nacht—weckt Sehnsucht und Vorfreude. Als Bote und Wegweiser ist der Stern ein deutungsvoller Hinweis auf „den, der kommt!“

Biblische Bezüge

(Lesungen: Zef 3, 14-17 (14-18a) und Phil 4, 4-7, Evangelium: Lk 3, 10-18)

  • Sich nach etwas sehen, bedeutet auch, sich auf etwas zu freuen!
  • Vorfreude ist die schönste Freude
  • Vorfreude ist schon ein Teil der Freude: Nicht vertrösten sonder erwarten: Es geht nicht um leere Versprechen, die nur vertrösten wollen auf „irgendwann“. Bei der Geburt Jesu/ der Ankunft des Herrn geht es um die Sehnsucht Gottes nach den Menschen. Er kommt zu uns, wenn wir uns darauf einlassen.
  • Wer sich freut ist friedlich!

HINFÜHRUNG
Der Stern, dem Malika und die Karawane folgen ist wie ein Wegweiser für sie: Er zeigt ihnen, wohin sie gehen sollen. So lange sie noch auf dem Weg sind, steht der Stern für die Hoffnung, am Ende der Reise dort anzukommen, wo das „Lichtkind“ (s. Geschichte) geboren wird. Malika freut sich schon sehr darauf, bald dort zu sein.

KYRIE
Vater im Himmel,
wir bereiten uns auf die Geburt deines Sohnes vor und freuen uns schon auf dieses besondere Fest. In Jesus bist du selbst Mensch geworden und hast mit uns gelacht und dich mit uns gefreut. Jesus hat uns von deiner Liebe zu uns erzählt. Das macht uns froh!

  1. Gott, unser Vater, Du hast die Freude erschaffen und Du möchtest, dass wir froh sein können. Manchmal vergessen wir, dir dafür zu danken.
    Herr, erbarme Dich.
  2. Gott, unser Vater, es gibt auch Menschen, die möchten, dass wir froh und glücklich sind. Manchmal denken wir nicht daran, dass auch wir für sie etwas
    guten tun könnten.
    Christus, erbarme Dich.
  3. Gott, unser Vater, manchmal sind wir selbst ganz traurig. Dann versuchen meine Freunde, mich wieder aufzuheitern. Lass mich ihre Freundschaft immer froh und dankbar annehmen.
    Herr, erbarme dich.

AKTION
- Sternsucher spielen (s. Aktiv)

- Wunsch-Sternen-Kette basteln
Die Kinder basteln (gemeinsam eine) Sternen-Kette (Anleitungen). Auf der Sternenkette werden Wünsche, Hoffnungen, "Sehsüchte", eben das, worauf man sich schon freut, geschrieben. Aus den gesammelten „Sehnsüchten" wird im Anschluss ein (Bitt-)gebet formuliert. Nach einer bestimmten Anzahl einzelner "Vorfreuden" kann ein Liedruf gesungen werden.
Die Sternenkette kann auch zum Schmücken des eigenen Zimmers oder des
Tannenbaums zu hause oder in der Kirche verwendet werden.

STERNEN-KETTE BASTELN
Material:

  • Weißes Papier
  • farbiges Tonpapier
  • Bleistift;
  • Schere;
  • Klebstoff;
  • Stern-Vorlage: HIER als PDF-Datei zum Ausdrucken

Bastelanleitung:
Stern-Vorlage ausdrucken und ausschneiden.
Papier über die gesamte Länge in Streifen schneiden. (Länge beliebig, Höhe = Höhe des Stern)
Der Streifen wird nun wie eine Ziehharmonika in Falten geknickt. Hierfür muss die Sternvorlage auf den Streifen übertragen werden, damit die Faltenbreite der Breite des Sterns entspricht.
Nachdem der ganze Streifen entsprechend gefaltet wurde, wird das Sternmotiv ausgeschnitten. Dabei muss so geschnitten werden, dass sich die Spitzen des Sterns auf einer Seite noch berühren (sonst werden aus dem
Streifen viele einzelne Sterne, die man dann wieder mit einem faden zusammenkleben muss).
Mehrere Sternen-Faltketten können an den Enden aneinander geklebt werden, damit eine langen Weihnachtsgirlande entsteht.

FÜRBITTEN
Guter Gott, du weckst in uns die Freude und Sehnsucht. Wir vertrauen darauf, dass du bei uns bist. Lasst uns beten:

  • Leuchte dort, wo Menschen nicht mehr weiterwissen. Hilf ihnen, den richtigen Weg zu finden! 
  • Lass uns selbst zu einem Hoffnungsfunken für andere werden!
  • Schenke uns ein offenes Herz und wache Augen, damit wir alle niemand übersehen.
  • Mach uns froh wenn wir traurig sind und vergessen haben, dass du uns liebst.
  • Mach denen den Weg zu dir hell, die gestorben sind, damit sie bei dir froh sein können!
 

Feedback!

Meine Malika-Aktion

Aktionsgruppen anmelden: Du folgst Malika auf ihrer Reise? Wir würden uns freuen, wenn du uns davon erzählst!

Gästebuch 

Rückmeldung geben: Hier kannst du  Malika und das Vorbereitungsteam grüßen oder ein Feedback geben!

Information über uns:

 

 

 

JUKI-Unterstützer/-in werden!

  • Spenden!
  • Mitmachen!
  • Mitglied werden!