1. Woche

Ich packe meinen Koffer

Der Advent ist die Zeit des Aufbruchs. In den Dezembertagen vor Weihnachten begeben sich Große und Kleine auf eine abenteuerliche Reise. Genauso wie Malika und Kamil sich auf ihre Reise vorbereiteten und alles Wichtige einpacken und mitnehmen, sollten auch Kleine und Große überlegen, was alles ins Advents-Gepäck gehört und dann „ihre sieben Sachen packen“.

Variante 1: Der Klassiker

Mit dem Spielklassiker kann man so manchen Adventsnachmittag ganz „aktiv“ verbringen:
Ein Mitspieler fängt an und sagt „Ich packe meinen Koffer und nehme meine Winterjacke mit.“ Schon ist der nächste an der Reihe, wiederholt das Mitgenommene seines Vorgängers und fügt selbst noch einen Gegenstand hinzu. Wer die Reihe als letzter richtig aufsagen kann, gewinnt.

Variante 2: Adventsgepäck

Die „Gegenstände“ für die Reise durch den Advent können natürlich – dem Alter entsprechend – eingegrenzt werden. So könnte es bswp. eine Weihnachtskarawane geben, in der nur Dinge mitgenommen werden dürfen, die auf Weihnachten hindeuten: Christbaumkugel, Schlitten, Adventskranz, …)

Variante 3: Gepäckstücke zuordnen

In Gruppen kann das Spiel folgendermaßen variiert werden: Der erste Mitspieler fängt an mit den Worten: „Ich heiße Fynn und packe meine Winterjacke in meinen Koffer.“ Der nächste Mitspieler fährt fort: „Ich heiße Hannah und packe die Winterjacke von Fynn und meine Handschuhe in meinen Koffer!“
Den Gegenständen wird also immer auch der Name der jeweiligen Mitspielenden zugeordnet, der das entsprechende Gepäckstück mitnehmen möchte.

 

Feedback!

Meine Malika-Aktion

Aktionsgruppen anmelden: Du folgst Malika auf ihrer Reise? Wir würden uns freuen, wenn du uns davon erzählst!

Gästebuch 

Rückmeldung geben: Hier kannst du  Malika und das Vorbereitungsteam grüßen oder ein Feedback geben!

Information über uns:

 

 

 

JUKI-Unterstützer/-in werden!

  • Spenden!
  • Mitmachen!
  • Mitglied werden!